Landarbeiterkammer zu Besuch im Lagerhaus

Frühjahrsvollversammlung der Kärntner Landarbeiterkammer fand am 10. Mai im Lagerhaus Bauzentrum am Südring in Klagenfurt statt. Die knapp 280 Mitarbeiter am Standort Klagenfurt wurden mit den beliebten Lagerhaus Jausen-Sackerl´n überrascht.

Ausgehend von Impulsreferaten des Vorsitzenden des Österreichischen Landarbeiterkammertages Ing. Andreas Freistetter und des Kärntner Agrarlandesrates Martin Gruber, beschäftigten sich die 21 KammerräteInnen der Landarbeiterkammer mit wichtigen Zukunftsthemen für die Kärntner Land- und Forstwirtschaft. Zukünftige Herausforderungen und kreative Lösungsansätze sowie insbesondere die Sicherung der Arbeitsplätze in der Land- und Forstwirtschaft waren dabei vorrangige Diskussionspunkte.
Im Zuge der Vollversammlung präsentierten die beiden WHG-Geschäftsführer DI Arthur Schifferl und DI Peter Messner das Traditionsunternehmen „UNSER LAGERHAUS“. Die UNSER LAGERHAUS Warenhandelsgesellschaft m.b.H. erwirtschaftete 2018 an über 66 Standorten in Kärnten und Tirol, mit knapp 1.150 Mitarbeitern, einen Umsatz von über 522 Mio. Euro.

Bedeutender Arbeitgeber
Das Lagerhaus steht für starke regionale Präsenz mit bedarfsorientiertem Angebot. In vielen Regionen ist das Lagerhaus ein bedeutender Arbeitgeber und erfüllt neben ökonomischen auch viele soziale Aufgaben. Dazu zählt nicht nur die Lehrlingsausbildung und Schaffung von Arbeitsplätzen, sondern auch Hilfsbereitschaft, Solidarität sowie gesellschaftliche Verantwortung für Menschen in den Regionen.

Überraschten die Mitarbeiter mit Lagerhaus Jausen Sackerl´n von links Ing. Andreas Freistetter (Vorsitz. Österreich. Landarbeiterkammertag), Ing. Harald Sucher (Präsident Landarbeiterkammer), Martin Gruber (Kärntner Agrarlandesrat), Valentin Zirgoi (WHG-Zentralbetriebsrat und Vizepräsident Landarbeiterkammer), DI Peter Messner und DI Arthur Schifferl (WHG Geschäftsführung);

Firmenrundgang
Die KammerräteInnen und Ehrengäste der Vollversammlung besuchten auch alle Abteilungen am Lagerhaus Standort Südring und überraschten dabei die knapp 280 Mitarbeiter mit den beliebten Lagerhaus Jausen-Sackerl´n.