Home Messen & Veranstaltungen Sachkundekurs Pflanzenschutzmittel

Sachkundekurs Pflanzenschutzmittel

Über 95 Mitarbeiter der Unser Lagerhaus WHG absolvierten im Herbst 2014 in Kärnten und Tirol den Sachkundekurs für den Verkauf und die Beratung von Pflanzenschutzmitteln.

Foto_Pflanzenschutzschulung_webIn über 10 Modulen wurden die Mitarbeiter in einer zweitägigen Schulung durch Referenten der RWA fachkundig zum Thema Pflanzenschutz ausgebildet. Die Module erstreckten sich von Rechtsvorschriften bis hin zu Maßnahmen der Risikominderung und Schadensverhütung.

Notwendig machte diese Ausbildung die mit 26.11.2015 in Kraft tretende neue Verordnung zur Durchführung des Pflanzenschutzmittelgesetzes.

Konkret bedeutet das folgendes:

  • Beim Verkauf von Pflanzenschutzmitteln muss ausreichend Personal zur Verfügung stehen, welches im Besitz einer Bescheinigung ist und Kunden Auskünfte zur richtigen Verwendung, Informationen über die Risiken für Gesundheit und Umwelt sowie Sicherheitshinweise gibt.
  • Pflanzenschutzmittel für die berufliche Verwendung dürfen nur mehr an Personen die im Besitz einer Bescheinigung nach Art. 5 Abs. 2 der Richtlinie 2009/128/EG verkauft werden.
  • Pflanzenschutzmittel dürfen in Betrieben die ausschließlich oder überwiegend Lebensmittel in Verkehr bringen (Lebensmitteleinzelhandel) in Form der Selbstbedienung nicht mehr verkauft werden.

Mit dieser Ausbildung wird sichergestellt, dass wir alle notwendigen Auflagen ordnungsgemäß erfüllen und unsere Kunden auch in Zukunft bestens beraten und bedienen können.

Text: DI Christian Tengg

Ihr Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht