SMART LAGERHAUS

Der Begriff SMART HOME ist derzeit in aller Munde. Seit November 2016 kümmert sich Unser Lagerhaus verstärkt um Steuer- und Regelungssysteme, die dem Kunden im Handumdrehen zu einem smarten Zuhause verhelfen können.

Christian Seifried, Verantwortlicher für Steuerungstechnik in der Sparte Energie, erklärt, was Unser Lagerhaus mit diesem Geschäftsfeld verbindet.

Was versteht man unter Smart Home?

Der Begriff „Smart Home“ beschreibt das mit Sensoren vernetzte Zuhause zur Schaffung eines Mehrwerts für die Bewohner.

Loxone Miniserver

Handelt es sich diesbezüglich um bereits aus der Vergangenheit bekannte gewerbliche Steuerungs- und Regelsysteme oder um den EIB (Europäischer Installationsbus)?

Es existieren vielfältige Lösungsansätze in der Steuer- und Regelungstechnik. Manche Lösungen orientieren sich an Industriestandards, andere sind unausgereifte Bastellösungen oder haben nur stark eingeschränkte Einsatzgebiete.

Wir bei Unser Lagerhaus haben aus vielfältigen am Markt existierenden Angeboten jene Anbieter ausgewählt deren Lösungskonzepte vielfältige, individuell anpassbare Mehrwerte zu passenden Kosten bieten.

In welchen Bereichen seines Zuhauses kann man nun „smart“ sein?

Es gibt kaum einen Bereich in dem sinnvoll eingesetzte Steuerungstechnik nicht zu einer Steigerung von Komfort und Sicherheit oder auch zu Kostensenkungen führt.

Beispielhaft kann man die Steuerung von Licht und Beschattung, die Regelung der Heizung, Klimaanlage und Lüftung, den Schutz vor Wasser- und Brandschäden, die Steuerung der Photovoltaikanlage und Auf- und Absperrfunktionen bei Haus- oder Garagentor nennen.

Bedeutet dies, dass man sein ganzes Zuhause verkabelt und in allen Bereichen die Steuerung einem Computer überträgt?

Es ist möglich die betreffenden technischen Geräte mit Kabeln zu verbinden, mittlerweile besteht dafür aber keine Notwendigkeit mehr. Es existieren allgemein anerkannte Funkstandards für sichere Verbindungen im Netzwerk.

Hinsichtlich der Ausführung des Systems entscheidet immer der Kunde, wo er gerne ein Assistenzsystem einsetzen möchte und wo nicht.

Wie läuft ein Smart Home Projekt bei Unser Lagerhaus ab?

Im Beratungsgespräch mit unseren Kunden wird zuerst der Wunsch des Kunden ermittelt – sei es die vom jeweiligen Sonnenstand abhängige Steuerung der Beschattung, die Optimierung der Photovoltaikanlage oder eine energieeffiziente Heizungssteuerung. In weiterer Folge wird auf der Grundlage des Kundenwunsches die individuelle technische Detailplanung erstellt und das entsprechende Angebot mit dem Kunden besprochen. Nach Auftragsvergabe erfolgt die Installation, die Inbetriebnahme und Übergabe an den Kunden.

Da bei uns in Unser Lagerhaus Kundenzufriedenheit höchste Priorität hat, erfolgt binnen acht Wochen nach dem Erstinstallationstermin ein Gespräch mit dem Kunden in welchem allfällige Änderungswünsche auf Basis der Nutzungserfahrungen im System nachprogrammiert werden.

Ist das System erweiterungsfähig?

Die von uns verwendeten Systeme sind alle erweiterungsfähig. Manche unserer Kunden entscheiden sich zum Beispiel den Brand- und Überschwemmungsschutz gleich zu installieren und lassen die Beschattung dann später folgen. Da ein rasanter Zuwachs an Anwendungsmöglichkeiten besteht, war es uns wichtig auf Systeme zu setzen, die auch zukünftig erweiterbar sind.

Levion SEMS

Auf welche Hersteller setzt Unser Lagerhaus?

Da Qualität und Zuverlässigkeit für uns im Fokus stehen, vertrauen wir bei Smart Home Installationen auf zwei österreichische Unternehmen – Levion und Loxone.

Warum macht es Sinn sein Zuhause mit Unser Lagerhaus smart zu machen?

Die Neuerrichtung oder der Umbau des Eigenheimes ist ein großer Schritt. Wir von Unser Lagerhaus begleiten unsere Kunden bereits seit Jahrzehnten bei der Verwirklichung von Wohnträumen.

Da seitens unserer Kunden immer stärker der Wunsch nach Smart-Home Lösungen an uns herangetragen wurde, haben wir uns entschieden unser umfangreiches Angebot um diesen Kompetenzbereich zu erweitern.

Da Unser Lagerhaus nur mit sorgfältig ausgewählten Lieferanten zusammenarbeitet, können sich unsere Kunden sicher sein, dass die Qualitäts- und Leistungskriterien passen.

Durch unsere Spezialisierung auf Smart Homes ist es uns möglich jedem unserer Kunden eine auf seine individuellen Wünsche und Bedürfnisse Lösung zu installieren.

Wir sehen bei jedem Projekt die Herausforderung dem Kunden einen Mehrwert für sein Zuhause zu schaffen.

Was ist der Mehrwert durch eine Smart Home Lösung von Unser Lagerhaus?

Komfort und Sicherheit werden erhöht und Kosten gespart.

Und vor allem „Keep it simple!“ – im täglichen Leben liegt der Schlüssel zum Erfolg in der Einfachheit der Bedienung.

Herr Seifried, warum planen und installieren Sie Smart Home – Lösungen?

Ich bin Techniker und von dem Thema Smarthome privat und beruflich fasziniert.

Christian Seifried
Steuerungstechnik

 

 

Ihr Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht