Karriere mit Lehre im Lagerhaus

Die Kärntner Lehrlingsmesse in Klagenfurt bot einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in verschiedensten Lehrberufen. Die UNSER LAGERHAUS WHG stellte dabei ihre Lehrberufe vor.

Für viele junge Kärntnerinnen und Kärntner ist die Berufswahl keine leichte Entscheidung. Um den richtigen Beruf und eine interessante Lehrstelle zu finden, sollte man auf Unterstützung setzen, viele Informationen sammeln und die eigenen Stärken und Interessen erforschen. Die Lehrlingsmesse in Klagenfurt bot dabei eine gute Gelegenheit, verschiedene Lehrberufe und Lehrbetriebe kennen zu lernen.

Über 5.500 Jugendliche haben sich auf der Lehrlingsmesse Klagenfurt über 70 interessante Lehrberufe angesehen

Hilfestellung bei der Berufswahl
Die Jugendlichen konnten sich interessante Informationen aus erster Hand holen, wichtige Kontakte knüpfen sowie sich über Schnuppermöglichkeiten und Karriereperspektiven informieren. Dabei gab es für die jungen Messebesucher die Chance, einen Blick in die innovativen Entwicklungen von Technologien und Branchen zu werfen. Somit erhielten die jungen Interessenten eine spannende Perspektive, mit welchen Technologien und Möglichkeiten sie zukünftig konfrontiert werden.

Fördern und fordern ihre Lehrlinge: Unser Lagerhaus Geschäftsführer DI Arthur Schifferl (ganz rechts) sowie Otto Sucher als Spartenleiter Haus&Garten von der Landw. Gen. Klagenfurt

Kompetenter Lehrlingsausbildner
Die Lagerhäuser vermitteln ihren Lehrlingen im Zuge der Ausbildung Vielseitigkeit und hohe Fachkompetenz. So erhalten die künftigen Facharbeiter das Rüstzeug für ihre berufliche Entwicklung. Mit insgesamt 7 verschiedenen Lehrberufen wie Landmaschinen- und KFZ-Techniker, Bürokaufmann, Einzelhandelskaufmann mit den Schwerpunkten Gartencenter und Baustoff-Fachhandel sowie dem neuen Lehrberuf Verfahrenstechniker, bietet die WHG vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten. Mit dem beliebten Ausbildungsmodell „Lehre mit Matura“, können Jugendliche im Lagerhaus die Lehre auch in Kombination mit einer Reifeprüfung absolvieren.

„Aktuell bildet die WHG über 100 Lehrlinge aus und bietet ihnen anschließend vielfältige Möglichkeiten für die berufliche Weiterentwicklung. Das macht die UNSER LAGERHAUS WHG zu einem kompetenten Lehrlingsausbildner sowie mit knapp 1.200 Mitarbeitern zu einem wichtigen Arbeitgeber in den Regionen“, betont Unser Lagerhaus Geschäftsführer DI Arthur Schifferl im Zuge der Lehrlingsmesse.

Auch Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser holte sich am Lagerhaus-Stand die neuesten Informationen zu den vielseitigen Lehrberufen

Gezielte Fördermaßnahmen
Als einer der größten Lehrlingsausbildner im Land setzt das Lagerhaus auf eine individuelle Ausbildung und gezielte Fördermaßnahmen. Um die Lehrlinge optimal auf das Berufsleben vorzubereiten werden von Seiten der Lagerhäuser persönlichkeitsbildende Seminare angeboten. Zusätzlich gibt es attraktive Lehrlingsprämien, Events oder Möglichkeiten an externen Berufswettbewerben teilzunehmen. Damit gewährleisten die Lagerhäuser eine möglichst abwechslungsreiche und vielseitige Lehrzeit, in der Individualität und persönliches Engagement gefördert werden.

Hier gibt es einen kurzen Videorückblick zur Lehrlingsmesse Klagenfurt: