Geo2 – Bodenaktivator

Geo2 ist ein Bodenverbesserer in Form eines hochwertigen Granulates. Dank der MIP-Technologie fördert Geo2 die Bildung von Humus durch eine verstärkte biologische Aktivität, was die Bodenfruchtbarkeit erhöht.

Die Lösung gegen Bodendegradation
Durch intensive Bodenbearbeitung wird die Bodenverdichtung verstärkt und der Gehalt an Humus sinkt. Dies stört die Wasserinfiltration sowie die Wurzelentwicklung im Boden. Geo2 stimuliert den Aufbau von Humus im Boden und verbessert dadurch die Wachstumsbedingungen für die Pflanzen.

Stimulation der natürlichen Mikroflora des Bodens
Die in Geo2 enthaltenen aktiven Wirksubstanzen im MIP SOIL  liefern notwendige Mineralien für die Mikroflora des Bodens. Sie aktivieren Enzyme, die zur Umwandlung der organischen Substanzen gebraucht werden.

Nachhaltige Wiederherstellung der Bodenfruchtbarkeit
Im Herbst oder Frühjahr ausgebracht, leitet Geo2 den Humifizierungsprozess ein und verbessert dadurch dauerhaft die Qualität des Bodens und seine Widerstandskraft gegenüber Störungen (Resilienz). So wird das Kapital „Boden“ geschützt und die Kulturen können ihr Potential in Ertrag und Menge optimal ausschöpfen.

 

Stärken von Geo2

  • Stimulation der Microflora des Bodens und der Enzymaktivität
  • Bessere Humifizierung der Organischen Substanz
  • Entwicklung des Ton-Humus-Komplexes
  • Bessere Bodenstruktur und Belüftung
  • Entwicklung des Wurzelsystems
Geo2 – Zur Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit

Anwendung

Geo2 kann auf allen Bodentypen angewendet werden. Empfohlene Aufwandmengen: 250 kg/ha/Jahr.
Für optimale Ergebnisse empfehlen wir die regelmäßige Anwendung von Geo2.

Biologischer Landbau
Geo2 ist für den biologischen Landbau zugelassen gemäß europäischen Verordnungen 834/2007/EG und 889/2008/EG (EG-Öko-Verordnung), amerikanischen Ökostandards NOP (National Organic Program) und FIBL Deutschland.

 

Die Vorteile und genauen Anwendungsgebiete vom Bodenverbesserer Geo2 mit Beispiel-Kostenrechnung stellt Ihnen Manfred Sullbauer von der Agrarproduktenhandel GmbH hier im Video vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Nähere Informationen finden Sie auch in der Geo2 – Broschüre, hier zum downloaden.